Spaziergänge im ersten Jahr in Hamburg

 

Schon als Paula klein war, hatte sie täglich auf unseren Spaziergängen im "Wandsbeker Gehölz" Kontakt mit vielen großen und kleinen Hunden.

Aber auch wenn gerade kein anderer Hund in der Nähe war, gab es immer etwas zu tun,

z. B. Apportieren oder Balancieren und ab und zu  eine kleine Erfrischung im Teich.

Ein sehr angenehmer Ort zum Spazierengehen war für uns das Hundeauslaufgebiet am Höltigbaum in Hamburg.